DenizBank AG

DenizBank AG weiter auf Erfolgskurs

null Nach einem äußerst positiven Jahresabschluss präsentiert die DenizBank AG nun auch für das erste Quartal 2017 sehr gute Zahlen.

Gemäß den vorläufigen Ergebnissen stieg die Bilanzsumme auf Soloebene im Vergleich zum ersten Quartal 2016 um 11% auf 10,30 Milliarden Euro. Der Gewinn nach Steuern erreichte 40 Millionen Euro.

Ahmet Mesut Ersoy, CEO der DenizBank AG, ist äußerst zufrieden mit den Quartalsergebnissen: „Die DenizBank AG ist mit einem sehr guten ersten Quartal in das Geschäftsjahr 2017 gestartet und setzt ihren Erfolgskurs nach wie vor verstärkt fort. Unsere Geschäftsstrategie basiert vor allem auf Kundennähe und Verständnis der Kundenbedürfnisse. Die DenizBank AG serviciert ihre Kunden mit einem umfassenden Multikanalansatz bestehend aus einem Netzwerk mit 43 Standorten in Österreich und Deutschland, dem Contact und Service Center sowie einer auf internationaler Ebene ausgezeichneten, hochmodernen Internetbanking Plattform. Mit unserer Produktpolitik gehen wir auf das Bedürfnis unserer Kunden nach Sicherheit ein. Denn der Bedarf an transparenten und übersichtlichen Produkten ist weiterhin ungebrochen.“

Solide finanzielle Basis

2017 wurde darüber hinaus die Kapitalausstattung weiter gestärkt. Das Gesamtkapital wurde auf 1,22 Milliarden Euro gesteigert und die Eigenmittelquote beträgt nunmehr 14,55 %. „Unsere solide finanzielle Struktur ist das Fundament, durch das wir das Vertrauen unserer über 200.000 Kunden bekräftigen“, unterstreicht Ersoy.

Can I help you?
Can I help you?