DenizBank AG

DenizBank AG präsentiert gutes Ergebnis im Geschäftsjahr 2012

Die DenizBank AG hat ihr Geschäftsjahr 2012 sehr erfolgreich abgeschlossen, die vorliegenden Jahreszahlen bestätigen die effektive Strategie der Bank. Der Gewinn nach Steuern 2012 beläuft sich auf 53,6 Millionen Euro. Mit einem Anstieg der Bilanzsumme auf 4,4 Milliarden Euro und einer Eigenmittelquote von 11,39% zeigt die österreichische Bank, dass sie hohes Vertrauen von ihren 140.000 Kunden erfährt und auf soliden Beinen steht.

In ihrem 17. Jahr in Österreich liefert die Deniz-Bank AG erneut ein sehr erfolgreiches Jahresergebnis. Auf konsolidierter Basis ist die Bilanzsumme um rund 34% auf 4,4 Milliarden Euro gewachsen. Der Gewinn nach Steuern konnte auf 53,6 Millionen Euro gesteigert werden. Die Eigenmittelquote von 11,39% bestätigt die nachhaltige und beständige Geschäftspolitik der Bank. A. Mesut Ersoy, CEO der DenizBank AG, freut sich über das beeindruckende Ergebnis und gibt einen positiven Ausblick auf die kommenden Monate: „Das vorliegende Ergebnis bestätigt unseren eingeschlagenen Weg. Wir werden unser organisches Wachstum mit der Eröffnung weiterer Filialen in Österreich und Deutschland fortsetzen. Dies bedeutet eine noch stärkere regionale Verankerung und unterstreicht auch die Kundennähe der DenizBank AG.

Individuelle Kundenberatung

Die DenizBank AG trägt den unterschiedlichen Beratungsbedürfnissen der Kunden Rechnung und bietet eine individuelle und persönliche Kundenberatung mit einem Multikanal / portal-Verständnis. Das erweiterte Filialnetz ermöglicht das persönliche Gespräch in einer der 15 Filialen österreichweit. Das übersichtliche Internet Banking und die Services vom Contact Center inklusive Live-Chat runden das Beratungsangebot der DenizBank AG ab. Die Kundenberatung via Video-Chat, die von der DenizBank AG als erste Bank in Österreich eingeführt wurde, beweist die innovativen Stärken der Bank. „Der Einsatz neuer Technologien ist in der Weiterentwicklung vom Kundenservice besonders wichtig. Unsere Kunden erwarten dynamisches und professionelles Service, das wir mit webbasierten Lösungen liefern können“, so A. Mesut Ersoy, der weitere Erneuerungen wie den Relaunch der Homepage des Bankinstituts ankündigt.

Regionale Verankerung mit weiteren Filialen

Die Bank verfügt derzeit über 15 Filialen in Österreich und ist in Deutschland in Frankfurt und Dortmund präsent. Die Eröffnung der Filialen in St.Pölten und Wels in den ersten Monaten des heurigen Jahres zeigt den Erfolgskurs der DenizBank AG. Neben dem Ausbau des Filialnetzes in Österreich hat die Bank 2013 auch eine neue Geschäftsstelle in Dortmund eröffnet. Weitere sind in Berlin und Mannheim geplant.

Starke Eigentümerstruktur

Die DenizBank A.S. – der Eigentümer der DenizBank AG – ist mit derzeit 630 Filialen und mehr als 12.000 Mitarbeitern die fünftgrößte Privatbank in der Türkei. Die Kompetenz und Größe der starken Eigentümerstruktur festigt die Position der
DenizBank AG und unterstützt sie in der zukünftigen Ausrichtung und Erreichung ihrer Geschäftsziele.

DenizBank - Jahresergebnis 2012

Can I help you?
Can I help you?